Reservationsmöglichkeiten für Gottesdienste

von Pfarramt

So können Sie für die Wochenendgottesdienste Plätze reservieren:

Wer reserviert hat, muss aber mindestens 10 Minuten vor Gottesdienstbeginn "eingecheckt" haben. Danach werden die Plätze auch an unangemeldete Personen vergegeben.

 

Reservation mit der Kirchen-ID (Smartphone oder PC)

  • Neu finden Sie einen Schnellzugang im Menu.
  • Oder Sie melden sich hier mit der Nummer auf der ID und Ihrer Postleitzahl an (im unteren rsp. rechten Teil bei "Kirchen-ID Login")
  • Dann klicken Sie beim gewünschten Gottesdienst auf «anmelden» - und schon ist ein Platz für Sie reserviert.
  • Sollten alle Plätze schon vergeben sein, würden Sie das beim Reservationsversuch merken.
  • Hier finden Sie einen >>Erklärfilm zum Vorgehen.

Reservation telefonisch:

  • Wer keinen Online-Zugang zum System hat, kann seine Reservation während den Sekretariatsöffnungszeiten per Telefon mitteilen.
  • Telefon 044 935 14 20 (Mo/Di/Mi/Do 9.00 bis 11.30 Uhr und Fr 14.00 bis 16.00 Uhr)

 

Einfache Anwesenheitserfassung für Gottesdienste und andere Anlässe mit QR-Code

Ein QR-Code-System hilft uns, die Erfassung Ihrer Anwesenheit bei Anlässen mit Registrierungspflicht zu vereinfachen. Dank ihm genügt es, wenn Sie uns Ihre persönlichen Angaben ein einziges Mal angeben.
Danach müssen wir den Code, den Sie im Handy oder auf Papier vorzeigen, am Eingang jeweils nur noch mit dem Pfarrei-Handy fotografieren. Ihre persönlichen Angaben bleiben dauerhaft registriert, die Anwesenheits-Information wird nach zwei Wochen automatisch gelöscht.

Und so kommen Sie zu Ihrem QR-Code:

Mit Handy

QR-Code: Zugang zur Kirchen_Id


Sie fotografieren diesen QR-Code mit Ihrem Handy und geben die erfragten Angaben ein. Dann erhalten Sie ein PDF an die angegebene Mailadresse. Es enthält eine ID, die Sie ausgedruckt oder digital bei jedem Anlass zeigen können. Alternativ können Sie die Angaben auch direkt am PC mit diesem Link eingeben.



Ohne Handy
Sie füllen einen Anmeldetalon aus, den Sie am ersten Anlass, den Sie besuchen, bekommen. Schreiben Sie Ihren Namen auch auf den linken Teil mit dem QR-Code. Reissen Sie diesen ab und zeigen Sie ihn bei jedem Anlass vor. Den rechten Teil geben Sie am ersten Anlass bei der Eingangskontrolle ab. Das Pfarramt überträgt Ihre Daten dann ins System.


Bitte beachten Sie, dass jedes Familienmitglied einen eigenen QR-Code braucht.


Haben Sie Fragen? Vor den Gottesdiensten und Anlässen ist immer jemand da, der Ihnen helfen kann.
Sie können uns aber auch telefonisch anfragen:
Sekretariat, 044 935 14 20 (Mo-Do 9.00-11.30 Uhr/Fr 14.00-16.00 Uhr)

 

Das QR-Code-System wurde von Tobias Hug (bitpro Hug) für uns entwickelt.

Zurück